24. September 2009 Netanjahu spricht vor den Vereinten Nationen, Fortschritte beim Iran, Ahmadinedschad gibt seine jährliche Rant - Geschichte

24. September 2009 Netanjahu spricht vor den Vereinten Nationen, Fortschritte beim Iran, Ahmadinedschad gibt seine jährliche Rant - Geschichte

Eine tägliche Analyse
Von Marc Schulman

30. September 2009 Shalit Tape als Gegenleistung für palästinensische weibliche Gefangene

Die Nachrichten aus Israel wurden heute von der Ankündigung dominiert, dass Israel mit der Hamas eine Vereinbarung über die Freilassung von 20 palästinensischen weiblichen Gefangenen getroffen hat, als Gegenleistung für den Erhalt eines Videos, das Gilad Shalit lebend und wohlauf zeigt. Dies ist das erste Mal, dass Israel einer Freilassung von Gefangenen im Gegenzug für "ein Lebenszeichen" zugestimmt hat. Keiner der freigelassenen Häftlinge fällt in die Kategorie "Blut an den Händen", und der schlimmere von ihnen sollte in weniger als zwei Jahren freigelassen werden. Das Kabinett unterstützte die Entscheidung einstimmig, aber zwei wichtige Likud-Minister machten klar, dass sie dem viel breiteren Gefangenenaustausch, über den gesprochen wurde, nicht zustimmen würden. Diese Entscheidung ist eindeutig der erste Schritt auf dem Weg zu einer größeren Einigung; obwohl es keine Garantie gibt, dass man erreicht wird. Darüber hinaus hofft die israelische Regierung, dass sie durch den Erhalt eines aktuellen Videos von Shalit den Druck auf die Hamas erhöhen wird, Shalit sicher zu halten. Natürlich wird ein aktuelles Video von Shalit, wenn es von der Hamas veröffentlicht wird, zweifellos den Druck innerhalb Israels erhöhen, um jeden Preis einen Deal zu machen.


Schau das Video: CNN September 24: Delegates leave during speech